Stativ mal anders – Smartturtle

Stativ mal anders – Smartturtle

20. November 2012 5 Von Lassito
Geschätzte Lesezeit: 5 minutes

Man sucht oft lange nach dem richtigen Stativ um seine Kamera in Position zu bringen. Für unwegsames Gelände kann man aber auch die Smartturtle verwenden die neben einer guten Smartphone auch eine sehr gute Kamerahalterung abgibt.

Auf der Innsbruck Herbstmesse stellt der Entwickler, David SIEBENFÖRCHER, diese etwas andere Handy-Tablethalterung vor und gewann auch ganz rasch den Designeraward. Was blieb da noch übrig als die Erfindung im Alltag zu testen.

Wir haben unsere silberfarbene SmartTurtle jetzt seit zirka 1,5 Jahren in Verwendung und sind hellauf begeistert. Der Grundgedanke des Erfinders bzw. der Erfinder spiegelt sich wieder. Alles was für sie aus dem Alltagsleben wichtig war wurde umgesetzt. So muss man hervorheben, dass die SmartTurtle äußerst flexibel ist und man zu allen Anschlüssen leicht Zugang findet ohne die Lage zu verändern.

Genau das sucht doch jeder der sein Smartphone am Arbeitstisch aufstellen will um zu sehen ob jemand einen SMS schreibt oder eine Mitteilung per Facebook hereinkommt. Sollte dann noch der Akku leer werden ist es von Vorteil wenn man wie beim SmartTurtle einfach das Netzteil ansteckt ohne groß die Position zu verändern. Man bleibt sozusagen stets am Ball.

Doch nicht nur im Büro sondern auch zu Hause hatten wir unsere Erfahrungen gemacht. Auf der Couch, beim Kochen auf der Arbeitsplatte oder als Fernsehzeitung hat die SmartTurtle gedient und überzeugt. Ein wahres Helferlein. Meine Freundin telefonierte sogar sehr nackenschonend damit und das über etwa 1 Stunde. An aufhören war gar nicht zu denken.

 

Aber aus was besteht diese kleine Schildkröte eigentlich?

Die SmartTurtle ist aus einem Bademodenstoff gefertigt auf welchem Wabenmuster angebracht sind und so einem Schildkrötenpanzer entsprechen. Dieser Panzer ist mit formbaren Kügelchen gefüllt und lässt sich deshalb sehr flexibel jedem Untergrund anpassen. Aufgrund des Panzers in Schildkrötenform bekam diese Halterung vermutlich auch ihren Namen, SmartTurtle. Zuhaben ist das Ding in 4 Farben,  silber, blau, grün und rot.

Doch das ist nicht alles denn wie soll das Smartphone oder sogar das Tablet bis 8 Zoll auf dem Panzer halten?

Dazu ist eine Plastikplatte angebracht auf der wiederum ein Nanopad befestigt wird. Dieses ist dann schlussendlich dafür verantwortlich, dass das Smartphone auf dem Panzer hält. Einmal das Smartphone, in unserem Fall ein iPhone 4 und ein Xperia S sowie das Nexus 7 Tablet, angebracht waren die Beiden nicht mehr zu trennen,

 

auch nicht wenn wir Fotos in wilder Natur fotografierten ohne ein geeignetes Stativ dabei zu haben. Die SmartTurtle angepasst, iPhone montiert und los ging es mit der Knipserei. Die SmartTurtle ist überall zu gebrauchen und so verließ sie den Platz neben uns nie. Doch auch für Schnappschüsse mit einer nicht so gewichtigen DSLR kann die Smartturtle Verwendung finden.

Sollte dann nach dem Trip im Freien das Nanopad voller Dreck sein so muss man es einfach unter fließendes Wasser halten und waschen. Danach besitzt es die volle Klebekraft wieder. Wer jetzt aber meint es bleiben Rückstände am Smartphone oder Tablet der hat sich getäuscht. Alles lässt sich rückstandslos herunternehmen.

 

FAZIT:

Anfänglich waren wir skeptisch. Kann man sowas überhaupt für einen Preis von € 32,90 brauchen bzw. ist so ein SmartTurtle überhaupt praktisch? Spätestens nach einem Tag war die Frage positiv zu beantworten. Sogar meine Freundin fand das Teil richtig nett und verwendete es täglich auf der Couch um zu telefonieren oder einfach ihre Facebooknachrichten zu lesen. Jedoch auch ich kam zum Zug. In freier Natur zum Knipsen von Naturaufnahmen. Echt klasse das Teil. Äußerst flexibel und anpassbar.

Für diejenigen die eine SmartTurtle für ihr 10 Zoll Tablet benötigen sollen sich noch ein wenig gedulden denn es wir bald eines kommen. Die derzeitigen können nur für Handys und Tablets bis ca. 8 Zoll verwendet werden.

Nach 1,5 Jahren intensiven Gebrauch sieht die SmartTurtle immer noch gleich aus und lässt sich auch gleich verwenden. Ich glaube sogar noch eine SmartTurtle zu kaufen damit ich meine eigene Schildkröte habe.

Also alle die nach einer etwas anderen Handy oder Tablethalterung gesucht haben sollen einfach auf SmartTurtle zuschlagen.

 

Ein Dank an die Entwickler für die zur Verfügungstellung einer SmartTurtle.

Den Shop findet ihr HIER.

Print Friendly, PDF & Email