Saal Digital Fotobuch – die besondere Ausarbeitung

Saal Digital Fotobuch – die besondere Ausarbeitung

6. November 2014 0 Von Lassito
Geschätzte Lesezeit: 11 minutes

Die Urlaubszeit neigt sich dem Ende und die Kinder müssen wieder in die Schule. Viele unter euch haben im Urlaub sicherlich Fotos geknipst und diese nun auf der Festplatte oder am USB Stick. Ist eine Ausarbeitung heutzutage überhaupt noch notwendig? Wir sagen ja denn mit einem Fotobuch von Saal Digital werden Urlaubsbilder wieder zu einem Erlebnis das seinerzeit 9 x 13 er Fotos waren.

EINLEITUNG:

Im Zeitalter digitaler Fotografie spielt es keine Rolle ob man 100 Fotos knipst oder vielleicht sogar 5000. Die Speichermedien sind groß genug um eine Menge Bilder zu verarbeiten bzw. zwischen zu speichern.

Doch was wenn der Urlaub vorbei ist?

Zu Hause der Familie und den Freunden die Bilder am großen TV zeigen? Wahrscheinlich tut man das aber das gute alte entwickelte 9 x 13 er Bild oder etwa sogar 10 x 15er “gibt´s nicht mehr” und das ist schade. Meistens hört man, ist ja alles digital und bedarf so keiner Ausarbeitung mehr. Die kann man jederzeit am TV oder PC ansehen.

Wir jedoch sind anderer Meinung und denken Urlaubserinnerungen gehören zumindest in einem Fotobuch verewigt. Deshalb auch der Griff zu einem von Saal Digital. Wie ihr dieses Buch dort kreiert und entwickeln lässt zeigen wir euch im folgenden Testbericht.

ERSTELLUNG UND AUSWAHL DES FOTOBUCHS:

Saal Digital stellt zur Erstellung eures Fotobuchs, Software für den Windows PC sowie den Mac zur Verfügung. Sollte einem dies zu umständlich sein oder will jemand keine Fremdsoftware am Rechner installieren so kann man auch den Direktupload wählen.

Wir raten euch aber zur Software denn diese bietet komfortables Arbeiten auf eurem Heimcomputer ohne ständig mit dem Internet verbunden sein zu müssen.

In unserem Fall haben wir uns für das MacBook Air die Mac-Software runtergeladen. Die Installation geht reibungslos von statten und ist gleich erledigt.

Startet ihr das Programm von Saal Digital dann erwartet euch einiges spannendes. Aktionen zu verschiedensten Artikeln seht ihr auf den ersten Blick. So kann man manches Schnäppchen finden.

Aber als aller erstes geht´s darum was ihr überhaupt plant zu erstellen.

Produktauswahl - Saal Digital Fotobuch - SmartCamNews

Produktauswahl – Saal Digital Fotobuch – SmartCamNews

Wir haben uns für ein Fotobuch entschieden, ein Hardcover im A4 Querformat mit passender Geschenkverpackung.

Ist dies erledigt so entscheidet ihr euch nur noch für ein glänzendes oder mattes Cover sowie ob eure Innenseiten ebenfalls glänzen sollen oder doch lieber matt bleiben.

Produktauswahl - Saal Digital Fotobuch - SmartCamNews

Produktauswahl – Saal Digital Fotobuch – SmartCamNews

Bei der Geschenkverpackung gibt´s die Farben weiß oder anthrazit.

Habt ihr schon einen Anhaltspunkt wieviele Seiten euer Buch haben soll dann legt dies einfach im vorhinein fest. Hierbei spielt´s aber keine Rolle ob ihr 30 oder mehr Seiten wählt denn diese könnt ihr während der Gestaltungsphase verringern oder hinzufügen. Beim Abrechnungsprozess ist Saal Digital ebenfalls kundenorientiert. Es werden keine Pauschalen verrechnet sollte man mal 2 Seiten mehr brauchen sondern streng nach Seitenanzahl d.h. ihr zahlt nur die Seiten dir ihr auch braucht.

Der Anfang ist somit getan. Jetzt geht´s ans Eingemachte.

Verschafft euch am besten mal einen Überblick über die Oberfläche der Software. Dort gibt es sehr viele Einstellungsmöglichkeiten die man kennen sollte.

Zur Erleichterung stellt euch die Software schon Layouts zur Verfügung auf die ihr vielleicht bei eurem ersten Buch zurückgreifen solltet. Hier unterscheidet die Software zwischen, Allround Layouts und Layouts schlicht.

Layouts - Saal Digital Fotobuch - SmartCamNews

Layouts – Saal Digital Fotobuch – SmartCamNews

Unser Griff ging zum “Allround”. Die Bilder die ins Buch gehören ausgewählt und auf “Start” geklickt und schon war das Buch fertig.

Wer diesen Schritt wählt muss aber viel Vertrauen in die Software haben und hoffen dass einem das Buch danach gefällt.

Wir wollten im Test aber genauer auf die Software eingehen und haben das Buch komplett selbst erstellt. Zwar haben wir die fertigen Layouts genutzt diese aber hin und wieder nachbearbeitet bzw. die Platzierung der Bilder geändert und Schriften eingefügt.

Also habt keine Angst und legt selbst Hand an. Vorweg gesagt, das Programm ist selbsterklärend und nach einer Einarbeitungszeit von ca. 1 Stunde voll locker zu handhaben.

So startet natürlich alles auf der ersten Seite.

Welches Titelbild soll man nehmen?

In unserem Fall eines vom Strand auf welchem ein Boot fotografiert wurde.

Zur Info wir haben eine Rundreise durch Andalusien gemacht und dafür alle Bilder mit einer Testkamera, der Sony DSC-HX60V geknipst.

Die Bearbeitung der Bilder erfolgte mit Adobe Photoshop Elements 12 und dem Wacom Zeichentablet.

Photoshop Elements 12 - Saal Digital Fotobuch - SmartCamNews

Photoshop Elements 12 – Saal Digital Fotobuch – SmartCamNews

Es ist also schon wichtig dass ihr zuvor eure Fotos vom Urlaub aussortiert und nachseht welche überhaupt für die Ewigkeit gedacht sind. Von unseren 1200 Bildern haben es nicht mal die Hälfte in die “Top Ten” geschafft und davon wiederum nur ein gutes Drittel ins Buch.

Ihr seht also, die Erstellung eines solchen Fotobuches beginnt schon vorher und bedarf einiger Arbeit. Insgesamt veranschlagen wir für 200 Fotos gut einen Tag Bearbeitung mitsamt aussortieren. Nun aber wieder zurück.

AUFBAU DER SOFTWARE:

Die Software ist leicht verständlich aufgebaut. Fangen wir ganz oben an. Die Strukturen sind immer gleich deshalb auch die Schnellwahlsymbole ganz oben. Dinge wie Datei, Bearbeiten, Modus und noch viel mehr sind deshalb als Erstes zu finden.

Menü - Saal Digital Fotobuch - SmartCamNews

Menü – Saal Digital Fotobuch – SmartCamNews

Auf der linken Seite findet man das Navigationsmenü für die Ordner die sich auf dem PC finden oder welche ihr per USB-Stick oder anderem Medium an euer Arbeitsgerät steckt.

Dateisystem - Saal Digital Fotobuch - SmartCamNews

Dateisystem – Saal Digital Fotobuch – SmartCamNews

Auf der rechten Seite findet man Bild bzw. Buch gestalterische Elemente wie Hintergrundeinstellungen, Cliparts oder Layouts.

Gestaltung - Saal Digital Fotobuch - SmartCamNews

Gestaltung – Saal Digital Fotobuch – SmartCamNews

In der Bildmitte der Software ist der wichtigste Teil eures Schaffens untergebracht. Hier werden die Seiten angewählt, die Bilder gereiht, geformt, vergrößert, verkleinert und herum gebastelt.

Hauptteil - Saal Digital Fotobuch - SmartCamNews

Hauptteil – Saal Digital Fotobuch – SmartCamNews

Alle diese verschiedenen Menüpunkte habt ihr innerhalb kurzer Zeit inne und die Arbeit mit den verschiedenen Bereichen geht euch sicherlich bald leicht von der Hand. Mehr dazu aber im nächsten Punkt.

EINSTELLUNGSMÖGLICHKEITEN IN DER SOFTWARE WÄHREND DER GESTALTUNG:

Die Software erlaubt euch natürlich einige Einstellungsmöglichkeiten bei der Bucherstellung.

Neben der Auswahl der Layouts könnt ihr den Hintergrund, dessen Farbe oder den Verlauf sowie ein Muster wählen. Was obendrauf noch geht ist, dass ihr euer eigenes Bild als Hintergrund verwendet.

Wir haben dies hin und wieder in Anspruch genommen.So wurden Farben aus den Bildern mittels Pinzette entnommen und als Hintergrundfarbe in Stellung gebracht. So ist der Kontrast der entsteht nicht so stark abgrenzend.

Gesamtansicht - Saal Digital Fotobuch - SmartCamNews

Gesamtansicht – Saal Digital Fotobuch – SmartCamNews

Bilder einfügen geht übrigens ganz einfach. Ihr nehmt das Bilder von der linken Seite, Ordnernavigation und zieht es in die Buchseite. Folglich könnt ihr die Größe anpassen und das Bild dort platzieren wo ihr es haben wollt. Darüber hinaus lassen sich alle Bilder drehen, schwenken, spiegeln und noch viel mehr.

Bildbearbeitung - Saal Digital Fotobuch - SmartCamNews

Bildbearbeitung – Saal Digital Fotobuch – SmartCamNews

Sollte der Platz den ihr dann für das Bild gewählt haben nicht passen dann wird auch das durch die Software unmissverständlich in der Farbe rot mitsamt Hinweis mitgeteilt.

Falsch machen geht somit wirklich nicht. Ihr braucht bei der Platzierung auch keine Angst haben, dass das Bild über die Buchmitte geht. Der Druck ist so gut, dass dies gar nicht auffällt geschweige denn für Saal Digital eine Schwierigkeit darstellt. Aber überzeugt euch selbst im nächsten Bild.

Panoramafoto und doppelseitiger Druck - Saal Digital Fotobuch - SmartCamNews

Panoramafoto und doppelseitiger Druck – Saal Digital Fotobuch – SmartCamNews

Wer keine eingebaute Wasserwaage im Kopf hat muss bezüglich der Ausrichtung der Bilder (alle auf gleicher Höhe) keine Ängste schüren. Die Software zeigt euch immer den richtigen Platz oder Abstand zu den anderen Bildern die schon parat sind.

Gestaltet jemand gerne Bücher mit Cliparts so ist dieser auch bei Saal Digital gerne willkommen. Auf der rechten Seite, im Layout bzw. Gestaltungsmenü finden sich über 900 Cliparts von Tieren angefangen bis Flaggen und noch weitere mehr.

ENTWICKLUNG:

Mit all diesen Features haben wir schlussendlich unser Buch über 56 Seiten fertiggestellt und entwickeln lassen.

Das Anlegen eures Accounts und das Übermitteln der Bilder geht so rasch über die Bühne, dass man es gar nicht mitbekommt. Bei uns hat der Bestellvorgang in etwa 15 Minuten gedauert.

Sofort danach wird man per Mail benachrichtigt, der Bestellvorgang ist erledigt. Jetzt geht´s ab in die Entwicklung. Und die kann ich euch sagen dauert weniger als einen Tag.

Schon am nächsten Werktag bekam ich ein Mail indem mir mitgeteilt wurde, dass mein Buch bzw. Hardcoverbuch fertiggestellt sei und in den Versand geht.

Zwei weitere Tage, Versand nach Österreich, darauf hielt ich es in meiner Hand.

VERARBEITUNG:

Wir haben das Buch mit einer Geschenkverpackung in weiß bestellt.

Geschenkverpackung in weiß - Saal Digital Fotobuch - SmartCamNews

Geschenkverpackung in weiß – Saal Digital Fotobuch – SmartCamNews

Das gesamte Paket war überdies in Karton und nochmals in einer Folie eingepackt sodass wirklich nichts beim Versand schief gehen kann. Einfach Klasse wie man Wert darauf legt, den besten Versandschutz zu finden.

Umso ärgerlicher ist dies jedoch für den Kunden denn der muss um an sein Buch zu kommen einige Hürden überwinden.

Augen zu und durch lautet die Devise.

So halten wir nach kurzer Zeit das Buch in unseren Händen.

Geschenkverpackung geöffnet - Saal Digital Fotobuch - SmartCamNews

Geschenkverpackung geöffnet – Saal Digital Fotobuch – SmartCamNews

Der erste Griff versprach tolle Materialien. Die Geschenkverpackung geöffnet ist das Buch selbst nochmal in einem Schaumstoff verwahrt und wiederum vor Beschädigungen geschützt.

Unser erster Eindruck war schon aufgrund des von uns gewählten Titelbildes bzw. des für sich sprechenden Drucks viel versprechend.

Saal Digital Fotobuch - SmartCamNews - Produktbild006

Auch die Innenseiten in Hochglanz sehen wunderbar aus. Ich könnt jetzt sagen, sind ja meine Bilder aber nein, der Druck und die verwendeten Materialien sind wirklich hochwertig. Fingerabdrücke kann das Material sehr gut ab. Man sieht sie gar nicht.

Panoramabilder die über 2 Seiten gehen sehen aus als wären sie auf einem Stück Papier gedruckt. Buchfalten sucht man vergebens. Gedruckte Schriften die sowie bei uns z.b. beim Ort Cadiz eingefügt wurden sind sehr gut leserlich und äußerst scharf.

Beidseitiger Druck in Perfektion - Saal Digital Fotobuch - SmartCamNews

Beidseitiger Druck in Perfektion – Saal Digital Fotobuch – SmartCamNews

Auch alle Anderen die das Buch gesehen haben waren begeistert. Was Saal Digital hier seinen Kunden bietet sucht erst noch ernstzunehmende Gegner.

FAZIT:

Zusammengefasst kann man Saal Digital für die sehr gut gestaltete und verständliche on- wie offline Software gratulieren. Auch die Bereitstellung für die gängigen Betriebssysteme ist lobenswert.

Die Bereitstellung von fertigen Layouts und die automatische Befüllung erleichtern Anfängern das Befüllen ihrer Bücher ungemein obwohl es ganz ohne eigene Ideen nicht funktionieren wird.

Wer Wert auf Qualität legt wird nicht enttäuscht sein denn diese Materialien die man verwendet geben das wieder wofür man zahlt.

Die rasche Übermittlung des Auftrages und die noch schnellere Entwicklung des Produktes zeichnen Saal Digital aus und lassen uns dafür das Prädikat

—— SEHR EMPFEHLENSWERT —–

aussprechen.

Testnote sehr gut

 

 

Zum Schluss möchten wir uns bei Saal Digital für die Bereitstellung dieses Hardcover Buches und der Geschenkverpackung bedanken.

 

Print Friendly, PDF & Email